drobs Halle – MPU-Vorbereitung in Halle (Saale) nahe Merseburg, Leipzig, Dessau-Roßlau

drobs Halle leistet seit 1993 den Gebrauchern von illegalen Drogen Beistand. Die Einrichtung bietet auch MPU-Vorbereitung für die Menschen, die bereits eine MPU nicht bestanden haben oder deren Führerschein wegen illegaler Drogen entzogen worden ist. Professionelle MPU-Vorbereitung finden Sie in Halle (Saale) in der Nähe von Leipzig, in Merseburg, Dessau-Roßlau und ganz Sachen-Anhalt.

Jeder MPU-Vorbereitungskurs besteht aus 9 Gruppengesprächen und einem Abschlussgespräch unter vier Augen. Sie bekommen qualifizierte MPU-Beratung, erfahren über den Ablauf und die Voraussetzungen der MPU, werden in medizinischen, rechtlichen und sozialen Fragen konsultiert. Es gibt MPU-Gruppenkurse, die vor allem von Vorteil sind, weil man dabei von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer lernt. Wenn kein Gruppenkurs zustande kommt, werden dann MPU-Einzelkurse zur Verfügung gestellt. Individuelle Einzelgespräche zur MPU-Vorbereitung sind da auch vorgesehen. Die Teilnahmebestätigung, die Sie am Kursende bekommen, wirkt positiv auf die MPU aus. drobs Halle hilft Ihnen die MPU erfolgreich zu bewältigen.

Kontakte des Anbieters

drobs Halle
Moritzzwinger 17 |
06108 Halle(Saale)

Tel.: (0345) 517 04 01
Fax: (0345) 517 04 02
E-Mail: info@drobs-halle.de

 

 

Empfohlene Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen