Drogen- und Suchtberatungsstelle Haldensleben – MPU-Vorbereitung in Haldensleben, Wolmirstedt, Oebisfelde

Der Paritätische PSW-GmbH Sozialwerk Behindertehilfe bietet über 20 Jahre ihre Dienstleistungen den Menschen, die Alkohol, Nikotin, Medikamente und stoffungebundene Abhängigkeiten haben. Drogen- und Suchtberatungsstelle Haldensleben ist ein  zuverlässiger Profi für die Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung. Die Einrichtung verwirklicht die MPU-Vorbereitung in Haldensleben, im Landkreis Börde und in der Region Sachen-Anhalt. Kompetente MPU-Beratung wird Ihnen auch in Oebisfelde oder Wolmirstedt vermittelt.

Drogen- und Suchtberatungsstelle Haldensleben bietet Ihnen an, entweder an einem Abstinenzkontrollprogramm teilzunehmen oder bei der Reduktion des Alkoholkonsums unterstützt zu werden. Bei der MPU-Einzelberatung oder MPU-Gruppenvorbereitung erfahren Sie Informationen über die bevorstehende MPU und wissen, was der MPU-Gutachter von Ihnen erwartet. Die Einrichtung gibt Ihnen eine Chance Ihren Führerschein wiederzuerlangen.  

Kontakte des Anbieters

Der Paritätische PSW-GmbH
Sozialwerk Behindertenhilfe Drogen- und Suchtberatung Haldensleben
Gröperstr. 12
39340 Haldensleben

Tel.: 03904 498401-17
Fax: 03904 498401-20
E-Mail: info@suchtberatung-haldensleben.de

Empfohlene Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen